Ihr Familienurlaub im Kaiserhof

Imposante Berge, grüne Wiesen und wilde Wasser: Urlaub ist immer ein Abenteuer – vor allem für Kinder!

In der Familienregion Wilder Kaiser erfüllen mehrere Erlebniswelten Kinderträume und sorgen für Spannung und Abwechslung. Erleben Sie einen wunderbaren, entspannten Familienurlaub in Ellmau und Umgebung!

Ellmi's Zauberwelt

Auf dem Hartkaiser in Ellmau gleich oberhalb unseres 5 Sterne superior Hotels nimmt Sie Ellmi's Zauberwelt mit zu einer mystischen Reise auf den Spuren des Zauberlehrlings Ellmi, der von Kobolden in einen großen Frosch verwandelt wurde. Um ihn zu erlösen, bekommen seine jungen Nachfolger eine Schatzkarte und müssen auf verschlungenen Pfaden Aufgaben aus der Zauberwelt lösen. Es gilt, sich nicht vom Weg abbringen zu lassen, auch wenn die sprechenden Bäume versuchen, einen in die Irre zu führen.

Auf den Naturlehrpfaden in Ellmi's Zauberwelt erleben die Besucher zudem einen natürlichen Botanikunterricht, wo die Heilpflanze gleich neben der Beschreibung wächst und Kräuter auf dem Duftpfad errochen und erraten werden wollen. Ellmi's Zauberwelt lädt ein, die Natur spielend zu begreifen und mit allen Sinnen zu erforschen.

MEHR INFO

Hexenwasser Söll

Die Bergerlebniswelt „Hexenwasser“ begeistert Kinder und Erwachsene mit behutsamen Naturschauspielen:

Auf Österreichs längstem Barfußweg geht es durch plätscherndes Wasser und über Gras, Rindenmulch und massierende Steine, vorbei am Feuerplatz und am Springenden Wasser. Vieles will einfach ausprobiert werden: das Gefühl, knietief durch Moor zu waten, den Kopf in den „Summstein“ zu stecken, die Steinharfe zum Klingen zu bringen. In der Hexenwerkstatt werden Hexenbesen und Hexentalern hergestellt und Glückssteine geschliffen: Jeder Besucher kann sich seine persönliche Erinnerung herbeizaubern! Insgesamt warten 60 Stationen, an denen alle Sinne angesprochen werden.

MEHR INFO

KaiserWelt Scheffau

In der KaiserWelt auf dem Brandstadl bei Scheffau lädt ein gut gelaunter Spiele-Kaiser auf 1.650 Metern in seine Burg und sein Reich, in dem nach Herzenslust geturnt, getobt und gespielt werden kann.

Ein sportlicher Parcours bildet das Kernstück der KaiserWelt, doch auch die Wanderung durch den verwunschenen Wald lohnt sich, ebenso die Aussicht von den Baumhütten und das kreative Eintauchen in die kaiserliche Bastelwerkstatt.

MEHR INFO

Hohe Salve

Die Hohe Salve in Söll, einer der schönsten Aussichtsberge Tirols, bietet auf 1.829 Metern einen grandiosen Blick zum Wilden Kaiser. Rund um den Gipfel führt ein Rundgang die Besucher auf dem sogenannten Sonnenuhrenweg durch 15 Stationen, an denen man Spannendes und Unterhaltsames zur Geschichte der Zeitmessung erfährt.

Die Windharfe am Salven-Gipfel lädt alle Wanderer zur Rast ein, um ihr zu lauschen. Ebenso findet sich hier das Salvenkirchlein, die am höchsten gelegene Wallfahrtskirche Österreichs. Der Besuch dieser Sehenswürdigkeit lässt sich wunderbar mit einer Wanderung verbinden.

MEHR INFO

Filzalmsee Hochbrixen

Der auf 1.300 Metern Seehöhe gelegene Filzalmsee ist ein Kleinod in den Kitzbüheler Alpen. Hier werden die Sinne natürlich angeregt und für die Begegnung mit der Bergwelt geschärft. Das Hochmoor-Biotop können Sie auf unterschiedliche Weise erfahren – direkt, indem Sie den Wat-Teich und das Moortretbecken durchqueren, oder indirekt, indem Sie die informativen Schaukästen studieren. Auf den Panoramawegen rund um den Filzalmsee werden die Wanderer bei Kneipp-Armbädern und Fußreflexzonenmassagen von Kopf bis Fuß erfrischt.

MEHR INFO

Alpinolino Westendorf

Auf dem Talkaser bei Westendorf im Brixental verbindet der Bergpark Alpinolino auf originelle Weise Naturkundewissen mit dem direkten Erlebnis davon.

Da kann man sich im Weitsprung mit Eichhörnchen und Hasen messen oder die „Murmeltier-Rallye“ absolvieren, die Tastbox, die Duftorgel oder das Baumtelefon ausprobieren. Der eigene Alpinolino-Bergführer „Schlauberger” macht die ganze Familie zu Naturdetektiven.

MEHR INFO

Badesee Going

Der Goinger Badesee, direkt am Waldrand mit Blick auf das Kaisergebirge gelegen, wurde zum schönsten Naturbadesee Tirols gekürt.

Am flachen, weißen Badestrand mit separater Nichtschwimmerbucht erwärmt sich das Wasser bis auf angenehme 24 Grad. Zwei Wasserrutschen garantieren großes Badevergnügen. Die Kleinen können im „Piratenschiff“ toben, während die Erwachsenen auf der 50.000 m² großen Liegewiese ein Sonnenbad genießen. Zum Bad gehört auch die „JoeRassics Beacharena”– die größte Beachvolleyball-Anlage in Westösterreich.

MEHR INFO