Laconium

Das Laconium ist ein Schwitzbad, das nach einem Volk aus dem südlichen Griechenland, den Lakoniern (Spartanern) benannt wurde.

Das Laconium wird durch den gefliesten Fußboden bis auf ca. 60°C beheizt. Die Temperatur im Laconium wird langsam gesteigert. So ist der Aufenthalt dort sehr kreislaufschonend und kann deshalb bis zu einer Stunde dauern. Somit ist die Dauer des Schwitzens auch relativ lang für eine Sauna.

Im Laconium wird der Körper entschlackt und entgiftet.

KAISERHOF *****superior | Familie Lampert | Hotel Kaiserhof GmbH
A - 6352 Ellmau | Harmstätt 8 | info@kaiserhof-ellmau.at | Tel.: 43 (0) 5358-2022 | Fax.: DW-600
Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. mehr OK