E-Biken in der Region Wilder Kaiser

Die Orte Ellmau, Going, Scheffau und Söll gehören mit zur weltweit größten E-Bike-Region „Kitzbüheler Alpen – Kaisergebirge“.

E-Biken macht einfach nur Spaß und erfreut sich bei Alt und Jung immer größerer Beliebtheit. Man fährt mit elektrischer Unterstützung ganz gemütlich über Berg und Tal und hat dennoch genügend Luft um die Umgebung auf sich wirken zu lassen. Der elektronische Rückenwind sorgt ebenfalls für ein leichtes Fahrgefühl ohne ins schwitzen zu geraten. Auch längere Strecken, sind mit dieser Unterstützung gar kein Problem mehr. Wie wäre es z. B. mit der „Bergdoktor E-Bike-Tour…

Beschreibung

Am wunderschönen Kirchplatz in Going liegt der Film-Gasthof „Wilder Kaiser“. Das blumengeschmückte Bauernhaus, in dem der Besitzer Johann Gschwendtner wohnt, ist nur von außen zu besichtigen. In der Serie bewirtet Susanne Dreiseitl (Natalie O´Hara) meist die Gäste auf der Terrasse oder wartet auf die frische Lieferung vom Gruberhof. Auch der Dorfbrunnen und die Pfarrkirche zum Heiligen Kreuz kommen in der Serie schön zur Geltung. Über die Marchstraße und die Alte Straße gelangen Sie in das Ortszentrum von Ellmau. Weiter geht es Richtung Hartkaisergondelbahn. Diese lassen Sie dann links liegen und nehmen den kurzen steilen Hang rauf zur Bergdoktorpraxis auf den Faistenbichl. Hier ordiniert Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) sowie Mentor Dr. Roman Melchinger (Siegfried Rauch) mit Arzthelferin Fräulein Bornholm (Nicole Beutler) und Tochter Lilli Gruber (Ronja Forcher). Nun geht es ein paar Meter zurück und Sie biegen links vor dem Gasthof Au ab und folgen der Ausschilderung des Radweges nach Söll bis zur Talstation der Gondelbahn Hochsöll-Hexenwasser. Bei der Talstation Söll folgen Sie der Bergstraße Richtung Köpfing (vor der Stampfangerkirche links abbiegen). Folgen Sie nun circa 2 km der Straße zum Wohnhaus der Grubers, dem „Gruberhof“ bei Köpfing. Der Hof wird von Elisabeth Gruber (Monika Baumgartner) und Sohn Hans Gruber (Heiko Ruprecht) bewirtschaftet und ist das Zuhause von der Gruberfamilie. Ein besonders beliebter Platz in der Serie ist die Frühstücksterrasse vor dem Haus mit Rundumpanorama. Am Berghof der Familie Gruber können Sie die Aussicht zum Wilden Kaiser und zur Hohen Salve genießen und nach einer ausgiebigen Rast geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Auch bei längeren Touren ist immer für genug Nachschub im Akku gesorgt, denn es gibt ein gut ausgebautes Netz an Akku-Ladestationen. Aber natürlich ist auch für all jene gesorgt die die gute alte Art mit dem Fahrrad bevorzugen. Denn mit dem Angebot an Radwegen kann man mehr als zufrieden sein.

Bildquelle: TVB Wilder Kaiser/Daniel Reiter/Peter von Felbert